Ebsen Stahltechnik
   

Unser Spezialgebiet ………………………………

……….. rost- und säurebeständiger Betonstahl – im allgemeinen auch NICHTROSTENDER BETONSTAHL genannt, gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Bauwirtschaft, um die Standzeiten der Gewerke, vor allem im Brückenbau, zu erhöhen.

Zahlreiche Brückenbauten der letzten 30 Jahre sind ernsthaft durch Korrosion der unlegierten Bewehrungen in dem Betonbau beschädigt.
Die derzeit gering angesetzte Betondeckung hat durch erhöhte Rissbildung im zunehmenden Verkehr für einen deutlichen Sanierungsbedarf gesorgt.

Um gerade im Autobahnbetrieb die Verkehrswege permanent offen zu halten, kommen Tausalze erhöht zum Einsatz. Im Verbund mit korrosiven Auspuffprodukten ergibt sich aggressives, chlorhaltiges Wasser, das durch die oben erwähnten Risse in den Beton eindringt.

Das Resultat sind teure Reparaturen, vollständige und teilweise Sperrungen der Brücken während der Reparaturzeit, Behinderungen und Umleitungen des Verkehrs auf Nebenstraßen.

Fast 50% der Staus werden durch Baustellen verursacht – die Kosten der Verkehrsbehinderungen sind vielfach bedeutend höher als die Re- paraturkosten. Das in Kombination betrachtet entstehen Kosten im mehrfachen Millionenbereich.

Diese enorme volkswirtschaftliche Belastung kann deutlich durch den Einsatz von NICHTROSTENDEM BETONSTAHL reduziert werden.

Die anfänglich relativ hohen Beschaffungskosten kompensieren sich innerhalb weniger Jahre durch Ausbleiben von Sanierungsarbeiten, etc. auf ein kaum erwähnenswertes Minimum.

Ein wesentlicher Grund, Ihnen unser umfangreiches Programm der NICHTROSTENDEN BETONSTÄHLE vorzustellen.

NICHTROSTENDER BETONSTABSTAHL in geschnitten und gebogener Ausführung gehört ebenso wie ein repräsentatives Mattenprogramm zu unserem Liefer- und Leistungsumfang.

EBSEN STAHLTECHNIK GmbH

 


Ebsen Stahltechnik GmbH
 
Copyright © 2014 EBSEN STAHL - designed by MEYDOT.NET Internet